Wissenschaftliche Begleitung

Bild fehlt
Foto: "doorways- gateway to (lexical) knowledge" von JonathanCohen, lizenziert unter CC BY-NC 2.0

Um die Projektaktivitäten zu optimieren und die Ergebnisse auszuwerten, wird eine wissenschaftliche Begleitung durchgeführt. Auf der Grundlage einer qualitativen Befragung der in Migrant*innenvereinen Aktiven als Expert*innen (Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen) wird untersucht, inwieweit die Aktivitäten sie in ihrer antirassistischen politischen Arbeit in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern stärken. Im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei die Selbstwirkung bzw. individuelle Aufklärung und das daraus resultierende Empowerment sowie die strukturellen Auswirkungen im Hinblick auf rassismuskritische Vereinsarbeit, urbane Vernetzung und demokratische Partizipation. Zusätzlich finden weitere kleinere Befragungen statt.

Fragebögen Rassismus und Diskriminierung in Deutschland

Der Bundesverband NeMO e.V. ist mit seinen Verbünden und assoziierten Trägern die Anlaufstelle für Migrant*innenorganisationen und Migrant*innen in Deutschland. Deshalb bieten wir einen Meldebogen zur bundesweiten Erfassung rassistischer, antisemitischer, homophober, islamfeindlicher und rechtsextremer Vorfälle in vier Sprachen (Deutsch, Französisch, Spanisch und Arabisch) zum Download an. Denn nur, wenn wir – des Öfteren subtiles – rassistisches Verhalten in den Standorten sichtbar machen und ins Licht der Öffentlichkeit rücken, können wir wirksam einschreiten und Forderungen stellen. Helfen Sie mit: Dokumentieren Sie und melden Sie uns rassistische Vorfälle! Es liegt an Ihnen und an uns, „Nein!“ zu Rassismus zu sagen. Wehren Sie sich, schauen Sie nicht weg. Wir sind auf Ihre Unterstützung und Ihre Stimme angewiesen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – er bleibt absolut vertraulich.

Fragebogen zur Erhebung von Diskriminierungsfällen (auf Deutsch, Französisch, Arabisch und Spanisch) downloaden

Expert*inneninterviews Umfragen zum Qualifizierungsbedarf Umfragen zu Antidiskriminierungsberatung 

Gefördert durch: